Fachstelle für Pflege- und Behinderteneinrichtungen

Aufgabe der staatlichen Fachstelle für Pflege- und Behinderteneinrichtungen, Qualitätsentwicklung und Aufsicht (FQA - ehemals Heimaufsicht) nach dem Bayerischen Pflege- und Wohnqualitätsgesetz ist es, darauf hinzuwirken, dass die Interessen und Bedürfnisse der alten, behinderten und pflegebedürftigen Menschen erkannt, beachtet und geschützt werden. Die FQA hat die angemessene Qualität der Betreuung und Pflege in der Einrichtung sicherzustellen.

Die FQA hat Beratungs- und Informationsaufgaben gegenüber den Bewohnerinnen und Bewohnern, den Einrichtungen bzw. deren Trägern und der Öffentlichkeit. Das gilt gleichermaßen für die Gründung einer Einrichtung als auch für die Durchführung des Betriebs einer Einrichtung. Dementsprechend obliegen der FQA Überwachungs- und Kontrollfunktionen. Auch wirkt die FQA an der fachlichen Weiterentwicklung im Bereich der stationären Einrichtungen für ältere Menschen und stationären Altenpflegeeinrichtungen, sowie der Behindertenhilfe mit.

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZi-Nr.
Frau Neumann
Sachbearbeiterin
08342 911-242-563227 Westtrakt
Frau Zeitler
Sachbearbeiterin
08342 911-295-563227 Westtrakt

Gesetzliche Grundlagen

 Pflege- und Wohnqualitätsgesetz

Merkblätter

Anschrift

Landratsamt Ostallgäu
Schwabenstraße 11
87616 Marktoberdorf
Telefon: 08342 911-0
Fax: 08342 911-563

Öffnungszeiten

Mo., Mi., Fr.: 7.30 - 12.30
Di.: 7.30 - 16.00
Do.: 7.30 - 17.30

sowie nach Terminvereinbarung.

Der Bürgerservice:
Mo. - Do.: 7.30 - 17.30
Fr.: 7.30 - 13.00